Ibiza Top Sehenswürdigkeiten

Dokumentationszentrum zum maurischen Madina Yabisa

Museen | Ibiza
Dokumentationszentrum zum maurischen Madina Yabisa

Das moderne 'Centro de Interpretación' in Ibizas Casa de La Cúria führt uns mit audiovisuellen Techniken die Stadt Eivissa im maurischen Mittelalter vor Augen: Madina Yabisa. Die interaktive, ständige Ausstellung Centro de Interpretación Madina Yabisa ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Barcelona und des Denkmalschutzamts Servicios de Patrimonio der Stadtverwaltung Eivissa. Im Mai wurde das Zentrum in einem Altstadthaus eröffnet, dem La Cúria im Stadtteil Dalt Vila. Mit Hilfe audiovisueller Techniken führt uns diese moderne Ausstellung durch die Geschichte der Stadt Eivissa, wobei die Epoche der muslimischen Herrschaft über die Insel im Mittelpunkt steht, als die Stadt Eines der schönsten Exponate des Zentrums ist das große Modell der damaligen Befestigungsanlagen der Stadt. Die audiovisuelle Dokumentation dazu gibt es in verschiedenen Sprachen. Sie führt uns Entwicklung und Geschichte der Stadt über mehrere Jahrhunderte hinweg vor Augen. La Cúria wurde von dem Architekten Toni Marí renoviert und für seine neue Bestimmung gestaltet. Dabei hat er die Reste der mittelalterlichen Stadtmauer, die in dem Gebäude erhalten sind, vorbildlich in das Konzept eingebunden: Das Interieur ist sehr gelungen, Beleuchtung und Farbgebung helfen dem Besucher dabei, sich in die Zeit zurückzuversetzen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10.00 bis 15.00 und Sonntag 10.00 bis 13.00 Uhr. Montags und Feiertage geschlossen.

Dokumentationszentrum zum maurischen Madina Yabisa
Spanien Museen
Kontakt
Address:

Carreró la Soledat, 2, Eivissa

Ibiza
Neighborhood: Ibiza
nahe Orte Dokumentationszentrum zum maurischen Madina Yabisa

Entfernung anzeigen in Feet | Meters

Laden Sie Ihren Reiseführer für Ibiza herunter!

Favoriten